Moderation

Wenn kleine Schritte große Wirkung erzielen

Strategiethemen wie Neuausrichtung eines Geschäftsbereiches oder die Entwicklung von Strukturmaßnahmen werden gerne in Form von Klausurtagungen erörtert. Eine Moderation macht Sinn, damit die Beteiligten sich auf Ihre Funktion und ihre Rolle konzentrieren können. Meine Aufgabe als Moderatorin besteht darin, Ihre Kommunikation zu strukturieren und anzuleiten. Während des Prozesses nehme ich mir die Freiheit, alle modernen Methoden einzubringen. Ich ergänze den Moderationsprozess bei Bedarf mit meinem Wissen aus den Bereichen Coaching und Mediation. Sie erzielen umsetzbare Ergebnisse oder gewinnen Erkenntnisse, warum ein Prozess nicht voran kommt obwohl Sie schon mehrfach daran gearbeitet haben.

Mir bringt es immer Freude, auch mit großen Gruppen zu arbeiten. Über die Jahre habe ich in diesem Bereich umfassende Erfahrungen gesammelt. Jedoch macht es Sinn, bei einer Gruppe von mehr als 20 Personen einen zweiten Moderator einzubinden.